image description

Unsere Produkte im Überblick

Unsere IT-Lösungen sind genauso vielfältig wie die täglichen Herausforderungen unserer Kaufleute sowie Kolleginnen und Kollegen im EDEKA-Großhandel oder der EDEKA-Zentrale. Den komplexen Anforderungen des Lebensmittelhandels begegnet LUNAR deshalb mit einer breit gefächerten Lösungspalette. Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Produkte:

  • Warenwirtschaft

    LUNAR verzahnt alle Ebenen des Lebensmittelhandels miteinander: Vom Groß- und Einzelhandel über Cash & Carry bis hin zur zentralen Warenwirtschaft. Die durchgängigen IT-Prozesse vereinfachen Handelsabläufe und ermöglichen so die Erschließung zusätzlicher Potenziale. Kennzahlen wie Umsatz, Spanne oder Warenbestände stehen durch das zentrale Warenwirtschaftssystem auf einen Blick zur Verfügung.

  • Datenmanagement

    Das Vereinheitlichen und Aktualisieren aller Stammdaten für Artikel und Lieferanten zählt zu den zentralen Aufgaben von LUNAR. 1.850.000 Artikelsätze sind derzeit im nationalen Stammdatenpool. Regelmäßige Release-Updates und eine kontinuierliche Pflege erhöhen die Qualität der Daten im gesamten EDEKA-Verbund.

  • Konditionsmanagement

    Im Zuge des EDEKA-Stammdatenprojektes stellt die LUNAR eine vereinheitlichte Datenbasis für den Rechnungs- und Zahlungsverkehr mit Lieferanten bereit, die mit dem EDEKA-Verbund auf nationaler Ebene zusammenarbeiten. Derzeit sind mehr als sieben Millionen Konditionssätze im System abgebildet. Im Dialog mit Geschäftspartnern entsteht so ein höheres Maß an Transparenz.

  • Data Warehouse

    Die von LUNAR erfasste Gesamtmenge gesicherter Daten beläuft sich inzwischen auf mehr als ein Petabyte. Damit schaffen wir ein Fundament, das den kontinuierlich wachsenden Informationsbedarf innerhalb des EDEKA-Verbunds zuverlässig gewährleistet.

  • Logistik

    Von der automatischen Warendisposition bis zum Wareneingang im Markt – die gesamte Logistik-Prozesskette wird kontinuierlich weiterentwickelt. Mit zukunftsorientierten IT-Lösungen unterstützen die LUNAR-Mitarbeiter den Logistik-Zyklus und gestalten so die Artikelplanung und damit die Versorgung mit hochwertigen Lebensmitteln, noch effizienter.

  • Nonfood Category Management (NFCM)

    Um zukünftig zielgerichtet auf die wachsenden Anforderungen im Non-Food-Geschäft eingehen zu können und zur Optimierung warenwirtschaftlicher Abläufe, hat LUNAR eine integrierte Systemlösung auf Basis bestehender Geschäftsprozesse entwickelt.

  • Fruchtkontore

    Durch unsere Fruchtkontore in Hamburg, München und Roisdorf sowie in Holland und Spanien werden derzeit über 11.000 Märkte mit frischen Obst- und Gemüseprodukten versorgt.

    Das von LUNAR für die Fruchtkontore zur Verfügung gestellte zentrale Warenwirtschaftssystem, sorgt für automatisierte und vereinfachte Prozesse bei Bestellungen, Transportplanungen und Frachtabrechnungen.